Svenja Klüpfel

Mein Name ist Svenja Klüpfel und ich bin am 2. November 1983 in Bonn/ Bad Godesberg geboren. Kurze Zeit später zog es meinen Vater zurück in seine fränkische Heimat und wir übersiedelten nach Ebern, wo er seitdem als niedergelassener Arzt tätig ist. Hier verbrachte ich meine Kindheit, meine Jugend- und Schulzeit.

Im Oktober 2003 zog ich nach Coburg, um an der Medau-Schule meine Ausbildung zur Physiotherapeutin zu beginnen. Im Februar 2007 absolvierte ich dort mein Staatsexamen der Physiotherapie und rundete dieses gleich im Anschluss mit der Zusatzausbildung Manuelle Lymphdrainage ab. Ich begann meine Tätigkeit in einer kleinen klassischen Praxis für Krankengymnastik. Nach einem Jahr entschied ich mich für den Wechsel in eine große Praxis mit einem sehr breiten und vielfältigen Therapiespektrum im Allgäu. Hierzu gehörte unter anderem die Betreuung eines Heims für mehrfach schwerbehinderte Erwachsene. Während meiner Zeit dort, machte ich zusätzlich die Fortbildung in Krankengymnastik am Gerät und schloss – ebenfalls erfolgreich – nebenberuflich die zweijährige Zusatzqualifikation Manuelle Therapie ab. Im Mai 2011 zog es mich wieder in meine fränkische Heimat und so übernahm ich zunächst die physiotherapeutische Leitung einer ambulanten Reha-Einrichtung in Forchheim. Nach meinem Umzug nach Bamberg arbeitete ich in den letzten Monaten wohnortnah in einer großen Bamberger Physiotherapiepraxis. In diesen Jahren konnte ich nicht nur meine bisherigen Therapieformen praktisch vertiefen, sondern ich qualifizierte mich nebenberuflich weiter in Kinesio-Tape und Bobath für Erwachsene.

Nachdem ich mir in meiner 7jährigen Berufspraxis alle krankenkassenrelevante Zulassungen angeeignet hatte, die Lust und die Sehnsucht nach einem selbständigen und freien Arbeiten immer größer wurde, entschied ich mich Mitte 2013 endlich den Traum der eigenen Praxis zu verwirklichen und diesen Schritt zu wagen .

So kehrte ich zurück nach Ebern und freue mich auf Sie, meine Patienten, und hoffe, dass ich Ihnen helfen und Ihnen Gutes tun kann.